Corona Ampel - Rot

Rot - Betrieb mit höchsten Schutzmaßnahmen

Betrieb mit höchsten Schutzmaßnahmen, wie orange, jedoch mit folgenden Zusatzmaßnahmen:

  • mehrmals am Tag komplett Durchlüften
  • Generelle Maskenpflicht für alle Mitarbeiter und Besucher bei Betreten und Arbeiten auf den Wohnbereichen (auch im Freien)
  • FFP2-Masken im Pflegedienst (Grundpflege)
  • Pflegedienst – Beobachtung auf CovidSymptome(PP)
  • Tgl. Temperatur-Kontrolle bei den Bewohnern
  • Besuchsmanagement – Besuche nur nach telefonischer Voranmeldung
    • maximal 1 Person pro Besuch, keine Kinder
  • Maximale Besucheranzahl pro Heim:
    • je Wohnbereich 6 Besuche pro Tag
  • Besuche nur in den BW-Zimmern, Aufenthalte, wenn möglich im Freien, kein Betreten der Aufenthaltsräume
  • Ausnahme nur nach Rücksprache mit der Pflege (Palliativbetreung)
  • für Bewohner wird für die Dauer des Besuches das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes empfohlen
  • Temperatur-Kontrolle bei der Registrierung der Besucher
  • Keine technischen Dienste im Pflegebereich (Ausnahme: Gefahr in Verzug)
  • Sauerstofflieferungen: Übergabe im Eingangsbereich
  • Rettungstransporte: Übergabe im Eingangsbereich
  • Dritter Nachtdienst wird eingeführt
  • Küche isolieren

Bitte beachten Sie auch untenstehende allgemeine Maßnahmen:

Grundlagen

  • Sozialministerium: Empfehlung zur schrittweisen Rückkehr zum Alltag in Alten- und Pflegeheimen und teilstationären Einrichtungen ab 09. Juni 2020
  • Land Tirol - Abteilung Soziales: Empfehlung zur Besuchsregelung in Alten- und Pflegeheimen ab 4. Mai 2020 – Va-777-1609/1021
  • Land Tirol - Abteilung Soziales: Empfehlung zur schrittweisen Rückkehr zum Alltag in Alten- und Pflegeheimen – Va-777-1609/1603
  • Corona-Ampel: https://corona-ampel.gv.at